Info Bitte beachten Sie, das Geschäft in Berlin ist vom 25.05.24 bis 29.05.24 geschlossen, das Onlinegeschäft ist weiterhin geöffnet.

Rapidolehm Farbfächer

Farbtabelle für die Original Rapidolehm - Produkte

Download

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

> 500 lagernd
Rapidolehm Lehmglätte naturweiß
Mit der Rapidolehm Lehmglätte sind sowohl einfarbige als auch marmorierte Oberflächengestaltungen möglich. Sie wird mit der Spachteltechnik aufgetragen, die Flächen lassen sich im Anschluss wachsen, polieren oder verseifen und können so matt oder in Hochglanz wunderbare Effekte erzielen. Die Spachteltechnik ergibt unzählige Kellenansätze, dadurch lassen sich auch nachträgliche Reparaturen leicht durchführen – sie verschwinden einfach im Gesamtbild, ohne dass die ganze Wand neu verspachtelt werden muss. Perfekt für alle Flächen mit erhöhter Abriebgefahr.Mit dem Weißpigment Titandioxyd wird der eierschalenfarbene Basiston der Lehmglätte in ein warmes Milchweiß aufgehellt. Titandioxid ist ein Fotokatalysator und bricht die in Dieselabgasen vorhandenen Stickoxide in unschädliche Abbauprodukte auf. Wir empfehlen daher immer die Beimischung. Verbrauch je Sack: 30 m² bis 100 m je nach Untergrund und Auftragsstärke 150 g bis 400 g /m²Verbrauch je Eimer: 15 m² bis 50 m²  je nach Untergrund und Auftragsstärke 150 g bis 400 g /m²Inhaltsstoffe: spezielle Tone und Sande, Carboxymethyl-Cellulose, Marmormehle erhältlich in trockener Pulverform, sowie fertig angerührt im Eimer naturweiß oder im Wunschfarbton und mit Zuschlägen ( z.B. Glimmer )

Inhalt: 15 Kilogramm (4,29 €* / 1 Kilogramm)

64,32 €*
> 500 lagernd
Tipp
Rapidolehm Lehmfarbe naturweiß
Lehmfarbe von Rapidolehm  Rapido-Lehmfarbe wird aus naturweißen Smektiten (hochsorptionsfähige Tone), Marmormehlen und Zellulose hergestellt. Diese spezielle Mischung gewährleistet eine sehr hohe Abriebfestigkeit und optimale Absorptionswerte. Die Farbe kann gerollt, getupft, gezupft oder gepinselt auf die Wand aufgetragen werden. Sie eignet sich zudem für Druckluft- und Airless-Spritzgeräte. Anwendung Durch die Zugabe von Rapido-Farbpigmenten können Sie die Lehmfarbe nach Ihren Wünschen farbig eintönen. Eine Rezepturhilfe befindet sich im Rapido-Farbfächer.Insgesamt sollten nicht mehr als 3 kg Rapido-Farbpigmente je Sack Lehmfarbe eingemischt werden. Da bei dieser Menge die Bindefähigkeit der Rapido-Lehmfarbe erreicht wird, empfehlen wir bei 2 kg Pigment die Zugabe von 1 Liter Rapido-Wasserglas, bei 3 kg Pigment die Zugabe von 2 Liter Rapido-Wasserglas, die die entsprechende Menge des Anmachwassers ersetzen. Mit dem Weißpigment Titandioxyd wird der eierschalenfarbige, altweiße Basiston der Lehmfarbe in ein warmes Milchweiß aufgehellt. Titandioxid ist ein Fotokatalysator und bricht die in Dieselabgasen vorhandenen Stickoxyde in unschädliche Abbauprodukte auf. Wir empfehlen daher immer je Sack 500 g Rapido-Titandioxyd Weißpigment zuzumischen. Vorteile der Lehmfarbe im Sack Sie kann nicht auslaufen, einfrieren oder schlecht werden. Außerdem kann auf chemische Konservierungsmittel sowie andere Zusatzmittel wie Essigsäureester, Harze, Wachse, Öle oder Kasein verzichtet werden. Übriggebliebene Farbe kann ganz einfach auf einer Folie getrocknet und auch Jahre später noch wieder eingesumpft und benutzt werden. Die Rapido-Lehmfarbe ist wasserlöslich und damit absolut diffusionsoffen. Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns. Wenn Sie unschlüssig sind, welches der Lehmprodukte zu Ihnen passt, empfehlen wir unsere Probepäckchen. Diese werden Ihnen bei einer Folgebestellung im Warewert von 240 bzw. 475 Euro wieder gutgeschrieben.Lust auf Farbe? Farbfächer Pigmente Pigmentrechner

Inhalt: 15 Kilogramm (4,00 €* / 1 Kilogramm)

Ab 28,38 €*
> 500 lagernd
Rapidolehm Lehmstreichputz fein naturweiß
Rapidolehm Lehmstreichputz Rapidolehm Lehmstreichputze bestehen aus Marmormehlen, Zellulose und weißen Sanden und zeichnen sich durch höchste Farbbrillanz aus.Der Rapidolehm Lehmstreichputz rustikal ist die körnigste Variante und ergibt eine Art Putzstruktur.Der Rapidolehm Lehmstreichputz fein erinnert mehr an Farbe mit Korn, dessen Oberfläche vergleichbar mit Claytec, Conluto oder auch Tierrafino ist. Möchten Sie kein Korn, nehmen Sie Rapidolehm Lehmstreichputz extrafein.AnwendungRapidolehm Lehmstreichputz lässt sich ganz einfach mit Rolle, Pinsel oder Glättkelle auftragen. Mischen Sie für zusammenhängende Flächen immer ausreichend Putz in einer Charge an, es muss während der Arbeit und der Trocknungsphase Frostfreiheit gewährleistet werden.Angemischtes Material bleibt abgedeckt einige Tage verarbeitbar, danach kippt es biologisch um. Zur Konservierung können Sie je Sack maximal 0,4 l Rapidolehm Wasserglas zusetzen. Dieses härtet auch die Oberfläche zusätzlich aus.Bleibt Material übrig, trocken Sie es in dünner Lage z. B. auf einer Folie. Getrocknet und wieder eingepackt kann der Lehmstreichputz weiterhin unbegrenzt lagern und zum Beispiel für Reparaturen erneut eingesetzt werden. Hierfür sumpft man die gewünschte Menge mit Wasser ein.Für eine individuelle farbliche Gestaltung können Sie den Rapidolehm Lehmstreichputz mit Farbpigmenten veredeln. Eine passende Auswahl finden Sie auf unserem Farbfächer.Mit dem Weißpigment Titandioxyd wird der eierschalenfarbene Basiston des Lehmstreichputzes in ein warmes Milchweiß aufgehellt. Titandioxid ist ein Fotokatalysator und bricht die in Dieselabgasen vorhandenen Stickoxide in unschädliche Abbauprodukte auf. Wir empfehlen daher immer je Sack 500 g Rapidolehm Titandioxyd Weißpigment zuzumischen.Rapidolehm Lehmstreichputz Wenn Sie auf Zuschläge wie Glimmer, Strohhäcksel oder Gräser nicht verzichten möchten, können Sie mit der Rapidolehm Lehmfixierung und dem gewünschten Zuschlag eine Lasur herstellen und diese nach Austrocknung mit Rolle oder Pinsel aufbringen. Dazu benötigen Sie 100 g Fixierung auf 5 l Wasser.Vor dem Auftragen muss der Untergrund geprüft werden und gegebenenfalls eine Grundierung aufgetragen werden. Für Lehmputz und unbehandelten Kalk- und Zementputz sind keine Vorbehandlung erforderlich. Für andere Untergründe wie mineralischen Scheibenputz, Gipsputz, Gipskarton oder Fliesen erreicht man mit Putzgrund bzw. Superputzgrund eine optimale Vorbereitung.Wenn Sie unschlüssig sind, welches der Lehmprodukte zu Ihnen passt, empfehlen wir unsere Probepäckchen. Diese werden Ihnen bei einer Folgebestellung mit einem Warenwert von 240 bzw. 475 Euro wieder gutgeschrieben.

Inhalt: 20 Kilogramm (3,22 €* / 1 Kilogramm)

64,32 €*
> 500 lagernd
Lehmmarmor Rapido 25 kg Sack
Rapidolehm Lehmmarmor Mit dem Rapido-Lehmmarmor können Marmorimitate jedeweder Art erstellt werden, ohne jedoch auf den Lehmeffekt verzichten zu wollen. Der altweisse Grundrohstoff kann mit Pigmenten eingefärbt und mit Glimmer oder anderen Zusatzstoffen versetzt werden. Die Verarbeitung von diesem Lehm ermöglicht haarscharfe Farbübergänge, Äderungen und Schattierungen, welche mit Lehmfarbe, Lehmedelputz oder Lehmglätte nicht möglich sind. Nachträgliche Polituren mit Rapido Bienenwachs intensivieren noch das Farbspektrum und geben dem Lehm die marmortypische, spiegelglatte Oberfläche. Egal ob Guatemale Verde oder Black Galaxy, so ziemlich jeder Marmor ist nachbildbar.Verbrauch ca. 5-6 kg Rapido-Lehmmarmor bei Auftragsstärken zwischen 3 - 4 mm Inhaltstoffespezielle Tone, Marmormehle und Sande mit Größtkorn 0,7 mm Sonstiges einfärbbar mit Rapido Pigmenten Die Verarbeitung ist identisch mit dem Gipsmarmor und in der Regel nur von sehr gut geschulten Stukkateuren und handwerklich begabten Lehmenthusiasten ausführbar. Liefergebinde: 25 kg Sack Lust auf Farbe? Farbfächer Pigmente Pigmentrechner

Inhalt: 25 Kilogramm (2,62 €* / 1 Kilogramm)

65,42 €*
> 500 lagernd
Rapidolehm Lehmstreichputz extrafein naturweiß
Rapidolehm Lehmstreichputz extrafein Rapidolehm Lehmstreichputze bestehen aus Marmormehlen, Zellulose und weißen Sanden und zeichnen sich durch höchste Farbbrillanz aus.Der Rapidolehm Lehmstreichputz rustikal ist die körnigste Variante und ergibt eine Art Putzstruktur.Der Rapidolehm Lehmstreichputz fein erinnert mehr an Farbe mit Korn, dessen Oberfläche vergleichbar mit Claytec, Conluto oder auch Tierrafino ist. Möchten Sie kein Korn, nehmen Sie Rapidolehm Lehmstreichputz extrafein. Verbrauch: 0,1 kg bis 0,25kg /m²/ 1 mm AuftragsstärkeInhaltsstoffe: spezielle Tone und Sande, Carboxymethyl-Cellulose, Marmormehleerhältlich in trockener Pulverform, sowie fertig angerührt im Eimer im Wunschfarbton und mit Zuschlägen ( z.B. Glimmer ) AnwendungRapidolehm Lehmstreichputz lässt sich ganz einfach mit Rolle, Pinsel oder Glättkelle auftragen. Mischen Sie für zusammenhängende Flächen immer ausreichend Putz in einer Charge an, es muss während der Arbeit und der Trocknungsphase Frostfreiheit gewährleistet werden.Angemischtes Material bleibt abgedeckt einige Tage verarbeitbar, danach kippt es biologisch um. Zur Konservierung können Sie je Sack maximal 0,4 l Rapidolehm Wasserglas zusetzen. Dieses härtet auch die Oberfläche zusätzlich aus.Bleibt Material übrig, trocken Sie es in dünner Lage z. B. auf einer Folie. Getrocknet und wieder eingepackt kann der Lehmstreichputz weiterhin unbegrenzt lagern und zum Beispiel für Reparaturen erneut eingesetzt werden. Hierfür sumpft man die gewünschte Menge mit Wasser ein.Für eine individuelle farbliche Gestaltung können Sie den Rapidolehm Lehmstreichputz mit Farbpigmenten veredeln. Eine passende Auswahl finden Sie auf unserem Farbfächer.Mit dem Weißpigment Titandioxyd wird der eierschalenfarbene Basiston des Lehmstreichputzes in ein warmes Milchweiß aufgehellt. Titandioxid ist ein Fotokatalysator und bricht die in Dieselabgasen vorhandenen Stickoxide in unschädliche Abbauprodukte auf. Wir empfehlen daher immer je Sack 500 g Rapidolehm Titandioxyd Weißpigment zuzumischen.Wenn Sie auf Zuschläge wie Glimmer, Strohhäcksel oder Gräser nicht verzichten möchten, können Sie mit der Rapidolehm Lehmfixierung und dem gewünschten Zuschlag eine Lasur herstellen und diese nach Austrocknung mit Rolle oder Pinsel aufbringen. Dazu benötigen Sie 100 g Fixierung auf 5 l Wasser.Vor dem Auftragen muss der Untergrund geprüft werden und gegebenenfalls eine Grundierung aufgetragen werden. Für Lehmputz und unbehandelten Kalk- und Zementputz sind keine Vorbehandlung erforderlich. Für andere Untergründe wie mineralischen Scheibenputz, Gipsputz, Gipskarton oder Fliesen erreicht man mit Putzgrund bzw. Superputzgrund eine optimale Vorbereitung.Wenn Sie unschlüssig sind, welches der Lehmprodukte zu Ihnen passt, empfehlen wir unsere Probepäckchen. Diese werden Ihnen bei einer Folgebestellung mit einem Warenwert von 240 bzw. 475 Euro wieder gutgeschrieben.

Inhalt: 15 Kilogramm (4,73 €* / 1 Kilogramm)

70,88 €*
> 500 lagernd
Rapidolehm Lehmstreichputz rustikal naturweiß
Rapidolehm Lehmstreichputz Rapidolehm Lehmstreichputze bestehen aus Marmormehlen, Zellulose und weißen Sanden und zeichnen sich durch höchste Farbbrillanz aus.Der Rapidolehm Lehmstreichputz rustikal ist die körnigste Variante und ergibt eine Art Putzstruktur.Der Rapidolehm Lehmstreichputz fein erinnert mehr an Farbe mit Korn, dessen Oberfläche vergleichbar mit Claytec, Conluto oder auch Tierrafino ist. Möchten Sie kein Korn, nehmen Sie Rapidolehm Lehmstreichputz extrafein.Anwendung Verbrauch: 0,2 kg bis 0,4 kg /m²/ 1 mm AuftragsstärkeInhaltsstoffe: spezielle Tone und Sande (Korngröße: 0-0,5), Carboxymethyl-Cellulose, Marmormehleerhältlich in trockener Pulverform, sowie fertig angerührt im Eimer naturweiß oder im Wunschfarbton und mit Zuschlägen ( z.B. Glimmer ) Rapidolehm Lehmstreichputz lässt sich ganz einfach mit Rolle, Pinsel oder Glättkelle auftragen. Mischen Sie für zusammenhängende Flächen immer ausreichend Putz in einer Charge an, es muss während der Arbeit und der Trocknungsphase Frostfreiheit gewährleistet werden.Angemischtes Material bleibt abgedeckt einige Tage verarbeitbar, danach kippt es biologisch um. Zur Konservierung können Sie je Sack maximal 0,4 l Rapidolehm Wasserglas zusetzen. Dieses härtet auch die Oberfläche zusätzlich aus.Bleibt Material übrig, trocken Sie es in dünner Lage z. B. auf einer Folie. Getrocknet und wieder eingepackt kann der Lehmstreichputz weiterhin unbegrenzt lagern und zum Beispiel für Reparaturen erneut eingesetzt werden. Hierfür sumpft man die gewünschte Menge mit Wasser ein.Für eine individuelle farbliche Gestaltung können Sie den Rapidolehm Lehmstreichputz mit Farbpigmenten veredeln. Eine passende Auswahl finden Sie auf unserem Farbfächer.Mit dem Weißpigment Titandioxyd wird der eierschalenfarbene Basiston des Lehmstreichputzes in ein warmes Milchweiß aufgehellt. Titandioxid ist ein Fotokatalysator und bricht die in Dieselabgasen vorhandenen Stickoxide in unschädliche Abbauprodukte auf. Wir empfehlen daher immer je Sack 500 g Rapidolehm Titandioxyd Weißpigment zuzumischen.Wenn Sie auf Zuschläge wie Glimmer, Strohhäcksel oder Gräser nicht verzichten möchten, können Sie mit der Rapidolehm Lehmfixierung und dem gewünschten Zuschlag eine Lasur herstellen und diese nach Austrocknung mit Rolle oder Pinsel aufbringen. Dazu benötigen Sie 100 g Fixierung auf 5 l Wasser. Vor dem Auftragen muss der Untergrund geprüft werden und gegebenenfalls eine Grundierung aufgetragen werden. Für Lehmputz und unbehandelten Kalk- und Zementputz sind keine Vorbehandlung erforderlich. Für andere Untergründe wie mineralischen Scheibenputz, Gipsputz, Gipskarton oder Fliesen erreicht man mit Putzgrund bzw. Superputzgrund eine optimale Vorbereitung.Wenn Sie unschlüssig sind, welches der Lehmprodukte zu Ihnen passt, empfehlen wir unsere Probepäckchen. Diese werden Ihnen bei einer Folgebestellung mit einem Warenwert von 240 bzw. 475 Euro wieder gutgeschrieben.

Inhalt: 25 Kilogramm (2,40 €* / 1 Kilogramm)

59,96 €*
> 500 lagernd
Rapidolehm Lehmedelputz naturweiß
Rapidolehm Lehmedelputz Dieser Lehmedelputz bietet einen tollen Lehmeffekt bei einer sehr hohen Wasserdampfaufnahme. Es handelt sich um einen naturweissen Putz, der auf Wunsch einfärbbar und mit jedem Strukturzusatz einfach zu kombinieren ist. Merkmale: extrem fest, cremig in der Verabeitung, frei von Cellulose und Kaolinen. Bei einem 2-3 mm Auftrag reicht ein Sack für etwa 5- 8 m². Der Rapidolehm Lehmedelputz besteht aus speziellen Tonen der Smektitgruppe und liefert so optimale Absorptionswerte für ein optimales Raumklima. Vergleichstests der TU Berlin und unsere eigenen Erfahrungen mit diesem Material, haben das bestätigt. Verarbeitung Er wird mit der Glättkelle aufgezogen und anschließend mit einem Schwammbrett strukturiert. Dadurch erreichen Sie in kürzester Zeit auf nahezu jedem Untergrund eine einzigartige Lehmoberfläche. Diese Technik ist auch für Anfänger bestens geeignet. Die Auftragsstärke beträgt zwischen 1 und 3 mm. Rapidolehm Lehmedelputz kann problemlos mit Rapidolehm Pigmenten in unzähligen Abtönungen eingefärbt oder mit Zuschlägen wie Glimmer, Perlmutt, Strohhäcksel, Hanfschäben, Glasperlen oder Flitter verschönert werden.Lust auf Farbe?FarbfächerPigmentePigmentrechner

Inhalt: 25 Kilogramm (1,96 €* / 1 Kilogramm)

49,04 €*